2. Lauf RL-Cup 01.05.2019 auf dem Nürburgring

Am Tag der Arbeit fand der 2. Lauf  des Reinoldus Langstrecken Cup auf dem Nürburgring statt.
Obwohl als 2. Lauf deklariert, handelte es sich im Grunde um dem ersten Lauf, da beim ersten Lauf am 06.04.2019 wegen organisatorischer Probleme auf die IDM-Strecke gewechselt werden musste und keine Punkte vergeben wurden. Dank der Teilnahme einiger Teams aus der belgischen Meisterschaft kam doch noch ein ansehnliches Starterfeld von 54 Teams an den Start. In der Klasse 1 waren die üblichen Verdächtigen von National Moto, Viva Endurance und MCA vorne dabei. Diesmal mischten aber die  belgischen Teams wie munter mit und belegten die Bikeparts Interbike Racing und das Trax Racing Team munter mit.

Das bessere Ende für sich hatte Viva Endurance vor National Moto, Trax und Interbike.

In der Klasse 4 war es eine enge Angelegenheit zwischen Wunderlich und RL2 Endurance, das am Ende das
Team Wunderlich für sich entschied.

Ergebnisse

Fotostrecke

   

Suche  

   

Nächste Veranstaltung  

   

Zufallsbild  

   

JoomStats  

  • Anzahl Bilder 81931
  • Bildaufrufe 42603443
   

Besucher  

Heute 25

Gestern 39

Woche 106

Monat 687

Insgesamt 67225

Aktuell sind 191 Gäste und keine Mitglieder online

   
© RT-Sportfotografie